Scannen und Archivieren - die wirtschaftliche Lösung Platz und Kosten zu sparen.

Ihr Ansprechpartner:

Bernd Lindken

Tel. 0201 82177-10

E-Mail schreiben

Die Gründe Vorlagen zu scannen, können vielfältig sein - vielleicht sind Sie die unhandlichen Rollenberge und verstaubten Ordnersammlungen im Keller einfach leid, vielleicht möchten Sie den Platz, den Ihr Altarchiv braucht, besser nutzen.

Kurz: Ein Altarchiv braucht Platz; es braucht Pflege, um Unterlagen bei Bedarf schnell wiederzufinden und damit kostet es Zeit. Zeit, die Sie oder Ihre Mitarbeiter sicher besser nutzen können, als im Bermudadreieck alter Unterlagen zu verschwinden.

Wir bieten Ihnen eine effiziente Alternative, speichern Ihre gescannten Daten auf CD/DVD oder stellen Ihnen die Daten auf unserem im Haus befindlichen Server bereit.

So haben Sie – oder auch mehrere Nutzer gleichzeitig – schnellen Zugriff auf die archivierten Vorlagen; zudem lassen sich die Dateien in CAD-/DTP-Programmen verwenden oder Sie können Unterlagen zusammenstellen, zum Beispiel für Bauanträge oder zur Dokumentation von Projekten.

Auf Wunsch übernehmen wir auch die Plansäuberung und Restauration Ihrer Vorlagen bzw. die Vernichtung der Originale.

Technische Informationen

Beim Scannen unterscheiden wir grundsätzlich zwischen

  • Großformatscans technischer Zeichnungen in schwarzweiß

  • Großformatscans in Graustufen und Farbe

  • Kleinformatscans bis DIN A3

  • Mikrofilmscans


Großformatscans in Schwarzweiß

Vorlagen Technische Zeichnungen in Schwarzweiß
Scan-Technologie     Durchzugscanner mit echten 400 dpi und bis 91 cm Breite
  Scan-to-file mit OCÉ Image Logic - Echtzeit-Bildbearbeitungshardware
  direkte Bildoptimierung mit automatischer Helligkeits- und Kontrastkorrektur
Datenformate Standard TIFF G4
Datenformate alternativ TIFF G3, PDF
Speichermedien CD-ROM, DVD, USB-Stick oder Scan-to-Web
Standard Scans mit 400 dpi
Extras wahlweise Scans mit 200 dpi
  Bildbearbeitung und Katalogisierung
  Plansäuberung und -restauration
  Vernichtung der Originale

Großformatscans in Graustufen/Farbe

Vorlagen Technische Zeichnungen in Farbe; Karten, Fotos
Scan-Technologie        Durchzugscanner mit echten 400 dpi und bis 91 cm Breite
  Bildoptimierung mit automatischer Farb- und Kontrastkorrektur, drückt z.B. Papierhintergründe weg, erfasst Feinheiten und Farbnuancen optimal
Datenformate Standard JPG
Datenformate alternativ PDF, BMP, TIFF
Speichermedien CD-ROM, DVD, USB-Stick oder Scan-to-Web
Standard Scans mit 200 dpi
Extras wahlweise Scans mit 400 dpi
  Bildbearbeitung und Katalogisierung
  Plansäuberung und -restauration
  Vernichtung der Originale

Kleinformatscans in Schwarzweiß/Graustufen/Farbe

Vorlagen Aufsichtsvorlagen bis max. DIN A3
Scan-Technologie Durchzugscanner mit echten 600 dpi
  Stapelverarbeitung bei DIN A4/DIN A3
  Bildoptimierung mit automatischer Helligkeits- und Kontrastkorrektur
Datenformate Standard PDF
Datenformate alternativ TIFF Multipage (nur bei Schwarzweiß)
Speichermedien CD-ROM, DVD, USB-Stick oder Scan-to-Web
Standard Scans mit 400 dpi
Extras wahlweise Scans mit 600/200 dpi
  Bildbearbeitung und Katalogisierung
  Vernichtung der Originale

Mikrofilmscans

Vorlagen Mikrofilm-Lochkarten
Scan-Technologie Mikrofilm-Lochkartenscanner mit echten 400 dpi (bei Plangröße DIN A0)
  Stapelverarbeitung
  Bildoptimierung mit automatischer Helligkeits- und Kontrastkorrektur
Datenformate Standard TIFF G4
Datenformate alternativ PDF
Speichermedien CD-ROM, DVD, USB-Stick oder Scan-to-Web
Standard Scans mit 400 dpi
Extras wahlweise Scans mit 200 dpi
  Bildbearbeitung und Katalogisierung
  Vernichtung der Originale
Copyright ©  2017  REPRO-TERMINAL